Touren in Berlin

Stadtführung jefällich?

Rund um das Brandenburger Tor

Wenn man durch das Brandenburger Tor geht, ist man in der guten Stube von Berlin. So wird der Pariser Platz genannt. Die Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Brandenburger Tors, stehen bei vielen, die nach Berlin reisen, ganz oben auf der Liste. Reichstag, Kanzleramt und das Hotel Adlon sind nur einige davon. Kontraste sind hier Programm! Als Bühne für das Sommermärchen wurde die Straße des 17. Juni zur Fanmeile zwischen Siegessäule und Brandenburger

Tor. Auf Europas größter, städtischen Baustelle  entstand der neue Potsdamer Platz. So wurde dieser Ort lange vor dem ersten Richtfest zum Besucher-magneten. Trotz aller Superlative gibt es bei dieser Stadtführung auch leise Töne. Zwischendurch kann es verblüffend ruhig sein. Diese Tour ist eine Reise vom historischen Berlin bis in die heutige Zeit. Wir be- suchen die wichtigsten Schauplätze deutscher und internationaler Geschichte in der Hauptstadt.



S/U Brandenburger Tor, Ausgang Brandenburger Tor, nach dem Hotel Adlon links.

Wir treffen uns vor dem Eingang der Akademie der Künste, Pariser Platz.

Sie erkennen mich an der Tasche mit der Aufschrift "Stadtführung jefällich?"       Karte